Phil Ivey hört auf zu Pokern

Informationen aus der Pokerwelt

Phil Ivey hört auf zu Pokern

Beitragvon Bastian2607 » Sa 2. Apr 2011, 20:17

Traurige Nachrichten für alle Fans von Phil Ivey.
Er hat offiziel bekannt gegeben das er seine Pokerkarriere beendet.
Phil hat seit langem keine Lust mehr auf Poker und jetzt ist es vorbei. Er möchte sich in Zukunft seiner zweiten Leidenschaft widmen; der Politik.
Howard Lederer schrieb im Forum: Phil möchte in den nächsten Jahren Gouverneur von Las Vegas werden
Schade :(
SEEYAFINALTABLE AT POKERSTARS.COM
Benutzeravatar
Bastian2607
 
Beiträge: 250
Registriert: Do 13. Jan 2011, 20:03
Wohnort: Geesthacht,Germany

Re: Phil Ivey hört auf zu Pokern

Beitragvon Noodles » Sa 2. Apr 2011, 21:29

Und die Meldung ist nicht zufällig am 1. April erschienen?
Das Leben ist keine Generalprobe
Benutzeravatar
Noodles
 
Beiträge: 183
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 21:17

Re: Phil Ivey hört auf zu Pokern

Beitragvon Admin » Sa 2. Apr 2011, 21:52

Warum nicht, er hat ja sicherlich genug verdient und irgendwann ist der Ofen aus ;)

Wenn er in die Politik will, wird wohl online Poker endlich ne legale Sache :D draus!

@noodles, schneide Dir mal die Haare :lol: mit Photoshop geht das gut :D
Benutzeravatar
Admin
Administrator
 
Beiträge: 399
Registriert: So 9. Jan 2011, 13:19

Re: Phil Ivey hört auf zu Pokern

Beitragvon Bastian2607 » Mo 4. Apr 2011, 08:37

Nein Nein kein Angst :o
Noodles hat schon Recht, Fulltilt hat sich auch mal nen Aprilscherz erlaubt.
Verstehen könnt ichs wenn er aufhört. ;)
Mit der Kohle wäre ich Rentner :mrgreen:
Gruß
Der Basti
SEEYAFINALTABLE AT POKERSTARS.COM
Benutzeravatar
Bastian2607
 
Beiträge: 250
Registriert: Do 13. Jan 2011, 20:03
Wohnort: Geesthacht,Germany


Zurück zu Poker News und Aktionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron